Home / Persönlichkeitsentwicklung / Sei dankbar für schwere Zeiten

Sei dankbar für schwere Zeiten

Viele fragen sich: Warum ausgerechnet ich? Warum passiert mir das jetzt gerade? Glaub mir, es hat alles einen Grund. Auch wenn du es jetzt vielleicht noch nicht erkennen kannst. Schwere Zeiten fordern dich heraus persönlich zu wachsen. Entwickle dich weiter!

Mein Video zum Thema:

Es gibt nur diesen Weg

Schau, wir kommen nicht drum herum. Es gibt immer wieder schwere Zeiten. Doch durch sie können wir große Fortschritte erzielen. Vorausgesetzt, wir lassen uns nicht von ihnen einnehmen und festhalten.

Akzeptiere die Situation wie sie ist und denk daran, dass die schwere Zeit auch wieder vorrübergeht. Und dann bist du mental stärker als jemals zuvor.

„In einfachen Zeiten kann jeder gewinnen, in schweren Zeiten zeigt sich, wer die Kraft hat weiterzumachen.“

Bsp.: Eine Pflanze muss wachsen, wenn sie überleben will. Sie keimt aus ihrem Samen heraus und sieht noch nicht einmal das Sonnenlicht. Aber sie weiß, mit jedem Zentimeter den sie nach oben wächst, kommt sie der Sonne ein Stück näher. Und wenn sie dann die Erdoberfläche durchbrochen hat, stoppt sie nicht. Jetzt geht es für sie erst richtig los. Besonders robuste Pflanzen machen diesen Prozess jedes Jahr wieder durch. (bspw. bestimmte Blumenzwiebeln)

Vielleicht sollten wir alle mal mehr wie eine Pflanze sein. Dankeschön. 😉

Sei dankbar für schwere Zeiten
Bewerte diesen Beitrag

About Marvin Gerste

"Meine Vision ist es, möglichst vielen Menschen in gesundheitlicher, mentaler und/oder finanzieller Hinsicht zu helfen."

Das solltest du gelesen haben:

Erst glücklich sein, dann erfolgreich (Deine Einstellung zählt)

Ein Harvard Professor hat einen entscheidenden Denkfehler gefunden: „Wir glauben, dass wir erfolgreicher sein werden, ...

Ich habe noch mehr für dich!

Vielleicht bist du an noch mehr Informationen für mehr Lebensqualität (Gesundheit, Geld, Persönlichkeitsentwicklung) interessiert? Dann würde ich dir gern in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter zusenden. Bist du damit einverstanden, so genügt mir deine E-Mail. Die Angabe deines Namens bleibt freiwillig.

Ich habe noch mehr für dich
Bewerte diesen Beitrag