Home / Geld sparen / 7x Manipulation beim Einkaufen

7x Manipulation beim Einkaufen

  1. Beleuchtung von Obst und Gemüse (mit Handykamera vergleichen).
  2. Lange Gehwege ohne Abkürzungen.
  3. Fotos in der Werbung und auf Verpackungen (Beispiel: Bratkartoffeln aus dem Karton).
  4. Düfte: bspw. Vanilleduft regt Frauen zum Kauf von Kleidung an (meine Erfahrung in einem Dekogeschäft schildern).
  5. Dasselbe gilt natürlich für Musik, die uns in eine gute Stimmung „Kauflaune“ versetzen soll.
  6. Aufbau des Geschäfts entscheidet auch (männer- oder frauenbezogen, Kauf von Jeans).
  7. Auch Kleinigkeiten zählen: Teppich bremst den Einkaufswagen.

7x Manipulation beim Einkaufen
Bewerte diesen Beitrag

About Marvin Gerste

"Meine Vision ist es, möglichst vielen Menschen in gesundheitlicher, mentaler und/oder finanzieller Hinsicht zu helfen."

Das solltest du gelesen haben:

Zinsen im Keller – Meine Alternative heißt Auxmoney

Danke das du dir mein Video zu Auxmoney angeschaut hast. Hier findest du nochmal eine ...

Ich habe noch mehr für dich!

Vielleicht bist du an noch mehr Informationen für mehr Lebensqualität (Gesundheit, Geld, Persönlichkeitsentwicklung) interessiert? Dann würde ich dir gern in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter zusenden. Bist du damit einverstanden, so genügt mir deine E-Mail. Die Angabe deines Namens bleibt freiwillig.

Ich habe noch mehr für dich
Bewerte diesen Beitrag