Home / Aktuelles / Aufmerksamkeit / Wachsamkeit trainieren (Übung für besseres Bewusstsein)

Aufmerksamkeit / Wachsamkeit trainieren (Übung für besseres Bewusstsein)

Das Training der Aufmerksamkeit bzw. Wachsamkeit dient dir im Alltag sowie in speziellen Situationen. Generell beobachte ich eine mangelhafte Wahrnehmung bei zunehmend mehr Menschen. Wir lassen uns vom Stress und Smartphone stark ablenken, sind mit den Gedanken stets woanders und merken dabei gar nicht was ums uns herum geschieht. Die folgende Übung hilft dir dabei deine Aufmerksamkeit zu trainieren.

Mein Video zum Thema

So funktioniert die Übung für mehr Wachsamkeit

Begib dich an einen Ort mit vielen Geräuschen. Vorbeifahrende Autos, singende Vögel und Kettensägen sind nur ein paar Beispiele aus dem gezeigten Video. Diese Vielfalt an Tonquellen in unterschiedlicher Höhe und Entfernung hilft dir deine Wachsamkeit zu trainieren.

Du schließt nun deine Augen und versuchst erst einmal alle dich umgebenden Geräusche zu identifizieren. In welcher Entfernung liegen sie schätzungsweise? Welche davon bewegen sich, wie bspw. vorbeiziehende Fahrzeuge? Andere bleiben stehen. Natur und Mensch erzeugen sehr viele Tonquellen, wenn wir nur einmal genau hinhören.

Diese Übung kannst du so oft wie möglich ausführen. Ich empfehle dir jedes Mal 5-10 Minuten an deinem Ort zu verweilen und einfach nur zu lauschen. Der Rest ergibt sich dann von allein.

Wofür ist mehr Aufmerksamkeit nützlich?

Eine gesteigerte Aufmerksamkeit hilft uns im Alltag Menschen, Tiere und ggf. Gefahren besser wahrzunehmen. Ein einfaches Beispiel betrifft jeden von uns. Wenn wir einkaufen, dann schlängeln wir uns durch die vielen Gassen zwischen den Regalen. Viele Menschen sind so vertieft in ihren Besorgungen, dass sie nicht bemerken wenn jemand an ihnen vorbei möchte. Mit einer gesteigerten Wahrnehmung reagierst du sofort und machst Platz für deine Mitmenschen.

Ich finde es sehr wichtig, dass wir niemandem im Weg stehen und ihm somit unnötig Zeit stehlen. Ich persönlich hasse es zu warten und sei es auch nur eine halbe Minute. Ich bin eben gerne produktiv. 🙂

Im Sport und deinem Job kann dir diese Übung genauso helfen. Probier es einfach mal aus und schreib mir von deinen Erfahrungen in den Kommentaren.

Aufmerksamkeit / Wachsamkeit trainieren (Übung für besseres Bewusstsein)
Bewerte diesen Beitrag

About Marvin Gerste

"Meine Vision ist es, möglichst vielen Menschen in gesundheitlicher, mentaler und/oder finanzieller Hinsicht zu helfen."

Das solltest du gelesen haben:

Meine Blogs 2018: Diese Seiten stehen im Fokus

Meine Blogs 2018: Diese Seiten stehen im Fokus

Der Januar steht bei mir ganz im Zeichen der Jahresplanung und Vorbereitung von neuen Projekten. ...