Home / Gesundheit / Wärme gegen Rückenschmerzen

Wärme gegen Rückenschmerzen

Es ist keine Seltenheit mehr, dass viele Menschen an Rückenschmerzen und Verspannungen im Rücken/Nackenbereich leiden. Gerade ältere Menschen oder Senioren plagen oftmals Rückenschmerzen, doch auch immer häufiger haben junge Leute dasselbe Problem. Unabhängig vom Alter, kann das ganz unterschiedliche Gründe haben – so hat der eine Rückenschmerzen nach einem langen Arbeitstag im Büro und der andere nach dem Training im Fitnessstudio. Bei Senioren können schon falsche Bewegungen der Auslöser von Rückenschmerzen sein. Die Ursachen sind verschieden, doch klar ist, dass etwas gegen die lästigen Schmerzen unternommen werden muss. Ein guter Helfer gegen die Schmerzen kann Wärme sein. So können oftmals leichte Rückenschmerzen und Verspannungen durch einfaches Erwärmen der betroffenen Stellen gemindert werden. Natürlich gilt das eher für leichte und unregelmäßige Schmerzen, bei starken und regelmäßigen Rückenschmerzen sollte ein Arzt aufgesucht werden!

Nachfolgend möchten wir ich erklären, warum Wärme sich positiv auf unseren Rücken auswirken kann. Zusätzlich möchten wir ich ein paar Hilfsmittel vorstellen, welche auch Zuhause bei Rückenschmerzen helfen können.

Wärme bringt den Organismus auf Trab

Die Wärme spielt eine wichtige Rolle in unserem Körper und kann auch ein echter Helfer bei Rückenschmerzen sowie Verspannungen sein. Ähnlich wie beim Aufwärmen vor einem Training, bringt Wärme den Organismus auf Hochleistung. So werden durch die Wärme alle wichtigen Transportsysteme unseres Körpers beschleunigt, was dazu führt, dass Antikörper des Immunsystems zügiger zum Einsatzort gelangen und Abfallprodukte des Stoffwechsels schneller abtransportiert werden. Der aber wohl entscheidendste Punkt bei der Linderung von Rückenschmerzen ist, dass schmerzauslösende Signalstoffe schneller zum Ziel bewegt werden, was dementsprechend die Schmerzempfindlichkeit herabsetzt. Es kann also gesagt werden, dass das Wärmen von betroffenen Körperstellen gegen leichte Schmerzen und Verspannungen in der Regel hilft.




Wärme oder Kälte?

Eine wirklich oft gestellte Frage ist, ob Wärme oder doch besser Kälte gegen Rückenschmerzen hilft. Grundsätzlich nützt Kälte bei akuten Schmerzen und wird zum Beispiel bei Sportverletzungen verwendet. Durch das kühlen kann oftmals der Schmerz gemindert werden. Doch bei Rückenschmerzen ist Wärme die richtige Methode. So wird auch Wärme bei chronischen Schmerzen, wie rheumatischen Erkrankungen, genutzt.

Heizkissen – gutes Hilfsmittel gegen Rückenschmerzen

Das Heizkissen gehört unter den elektrischen Wärmespendern zu den beliebtesten Produkten und findet dementsprechend auch großen Anklang. Gerade an kalten Wintertagen ist das Heizkissen die beste Alternative um sich vor dem Fernseher aufzuwärmen und einen gemütlichen Abend zu verbringen. Erhältlich sind diese in unterschiedlichen Ausführungen und Formen, so gibt es auch extra Heizkissen welche auf den Rücken/Nackenbereich ausgelegt sind. Laut dem Heizkissen Test entstehen Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich oft durch eine falsche Körperhaltung, welche häufig mit der Arbeit verbunden ist. Nach einem langen Arbeitstag können Heizkissen ein echtes Wundermittel gegen Rückenschmerzen und Verspannungen sein.

Weitere hilfreiche Wärmespender

Zwar gehört das Heizkissen zu den Favoriten, doch es gibt auch viele weitere Wärmespender welche gegen Rückenschmerzen helfen können. So sind Wärmepflaster eine wirklich oft gesehene Methode bei Rückenschmerzen. Jene sind besonders empfehlenswert, da diese über eine gleichmäßige Wärmeentwicklung verfügen. Auch die Heizdecke ist ein häufig verwendetes Hilfsmittel gegen Rückenschmerzen, da diese den ganzen Körper wärmt. Viele schwören auch auf die Benutzung von Kirschkernkissen oder Wärmflaschen.

„Diesen Gastartikel hat Daniel Streicher bei mir eingereicht.“




Das solltest du gelesen haben:

3 sommerliche Smoothie-Rezepte für Genießer

Was macht wirklich glücklich, wenn das Thermometer im Sommer auf Rekordwerte klettert und der Appetit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14x Geld verdienen Cover

Ich habe noch mehr für dich!

In meinem kostenlosen eBook verrate ich dir mit welchen Methoden du kostenlos im Internet Geld verdienen kannst. Diese 14 Ideen habe ich allesamt selbst ausprobiert. Du brauchst mir nur zu sagen, an welche E-Mail ich es schicken soll. Dann kannst auch du mit dem Geld verdienen im WWW beginnen. 😉