Home / Aktuelles / Meine Blogs 2017 – Vorstellung von Ratgeber-finden.de

Meine Blogs 2017 – Vorstellung von Ratgeber-finden.de

Wissen teilen und stetig seinen Horizont erweitern, das gehört zum meinem täglich Brot. Aus dieser Routine heraus, entstand Anfang des Jahres der Blog www.ratgeber-finden.de. Mit diesem verfolge ich weniger eine neue Einnahmequelle, sondern ein paar andere Ziele. Diese und meine Vorgehensweise zur Monetarisierung, stelle ich nun kurz vor.

Vorstellung von www.ratgeber-finden.de

Die Ziele dieses Blogs

Konkret sehe ich für mich drei Vorteile, welche ich durch diesen Blog erhalte:

  1. Ratgeber-finden.de dient mir als Satelliten-Seite für andere Projekte. Wenn ich also einen neuen Blog aufsetze, schreibe ich einen passenden Ratgeber und verlinke aus diesem heraus.
  2. Wenn jemand bei mir einen Gastartikel schreiben möchte, gibt es fast kein Thema, was ein allgemeines Ratgeber-Portal nicht abdecken kann. Im Gegenzug dafür, kann ich meistens beim Partner ebenfalls einen Gastartikel hochladen. (der klassische Dreieckstausch)
  3. Wie gesagt, ich schreibe unwahrscheinlich gern Ratgeber. Auf diese Weise erweitere ich mein Wissen während der Arbeit. (das spart Zeit)

Die Monetarisierung

Auch hier kommen vorerst nur AdSense und das Amazon-Partnerprogramm zum Einsatz. Wenn ich im Ratgeber eine Produktempfehlung aussprechen kann, verlinke ich direkt im Text. Zwischendurch kommen dann zwei bis drei Google-Banner hinzu. Das war es auch schon.

Einnahmen hat die Seite bislang noch keine generiert. Allerdings gibt es auch erst 60-70 Besucher im Monat. Die Seite existiert seit Januar 2017 und ich habe mich bislang rein um die Texterstellung gekümmert. Also noch keine weitere OnPage-Optimierung. Links zu dieser Seite wurden nur ganz wenige gesetzt.

Wie gesagt, aktuell will ich mit dieser Seite kein neues finanzielles Standbein aufbauen. Später wären noch individuelle Partnerprogramme denkbar, welche zu jedem Artikel herausgesucht werden.

Einen Gastartikel veröffentlichen

Falls du auf Ratgeber-finden.de einen Gastartikel veröffentlichen möchtest, kannst du mich gern anschreiben. Dein Beitrag sollte mindestens 500 Wörter lang sein und einen entsprechenden Informationsgehalt besitzen. Mehr nicht.

Wie ich in meinem letzten Beitrag erklärt habe, wird der Großteil meiner Freizeit in einen anderen Blog gesteckt. Von diesem erwarte ich, dass er mir in absehbarer Zeit 300€-500€ monatlich einbringt. (hauptsächlich über Amazon) Die Blog-Vorstellung dazu, kannst du hier nachlesen

14x Geld verdienen Cover

Ich habe noch mehr für dich!

In meinem kostenlosen eBook verrate ich dir mit welchen Methoden du kostenlos im Internet Geld verdienen kannst. Diese 14 Ideen habe ich allesamt selbst ausprobiert. Du brauchst mir nur zu sagen, an welche E-Mail ich es schicken soll. Dann kannst auch du mit dem Geld verdienen im WWW beginnen. 😉

About Marvin Gerste

"Meine Vision ist es, möglichst vielen Menschen in gesundheitlicher, mentaler und/oder finanzieller Hinsicht zu helfen."

Das solltest du gelesen haben:

Meine passiven Einkommens-Pläne für 2017

Kurz vor dem Jahresbeginn 2017 habe ich mir wieder Zettel und Stift zur Hand genommen. ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14x Geld verdienen Cover

Ich habe noch mehr für dich!

In meinem kostenlosen eBook verrate ich dir mit welchen Methoden du kostenlos im Internet Geld verdienen kannst. Diese 14 Ideen habe ich allesamt selbst ausprobiert. Du brauchst mir nur zu sagen, an welche E-Mail ich es schicken soll. Dann kannst auch du mit dem Geld verdienen im WWW beginnen. 😉